DexLeChem

DexLeChem: Services in Chemistry for a Sustainable World

Als hightech Unternehmen bieten wir der Pharma- und Duftstoffindustrie innovative Produktionsverbesserungen an, bei denen unverzichtbare teure Ressourcen reduziert oder re-used werden.
Auf diese Weise unterstützen wir die "Chemiewende", durch die die chemische Industrie, deren Rohstoffbasis fast ausschließlich auf Erdöl basiert, in eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft überführt wird.

Unsere Services ermöglichen den Herstellern deutliche Kostenvorteile in der Produktion sowie ökologischere Syntheserouten bei höchsten Produktqualitäten. Dazu kombiniert DexLeChem modernste hightech Methoden aus den Bereichen Chemie, Physik, Mathematik und Verfahrenstechnik und entwickelt bzw. optimiert chemische und biotechnologische Produktionsverfahren von Beginn an so, dass sie für den Produktionsmaßstab geeignet sind.

Unser patentiertes Knowhow, der interdisziplinäre und holistische F&E Ansatz sowie das agile Projektmanagement zeichnen uns aus. Zusammen mit flachen Hierarchien besitzen wir die notwendige Flexibilität, Kundenprojekte schnell und erfolgreich durchzuführen. Wir entwickeln für Sie smarte Lösungen, die den Unterschied ausmachen und erschließen Ihnen den Innovationspool der "Grünen Chemie" mit hightech Methoden.

Wenn Sie mehr über unser Angebot erfahren möchten steht unser Leiter Business Development Martin Rahmel gern für Sie bereit. Einen Überblick erhalten Sie in unserer Unternehmensbroschüre.

Um immer auf dem neuesten Stand über unsere Services zu bleiben, folgen Sie uns auf Twitter und unserer Geschäftsführerin Sonja Jost, um die deutsche Chemie Startup-Szene im Blick zu behalten.

DexLeChem wird durch das pro FIT Programm des Landes Berlin gefördert, kofinanziert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung der Europäischen Union.

Partner

Netzwerkpartner von Unifying Concepts of Catalysis
European Regional Development Fund
networkpartner of Middle German Network 4chiral

Auszeichnungen

Auszeichnungen
Auszeichnungen

CSR

Engagement bei Lab2Venture
Engagement bei Ich mach mich selbständig

Aktuelles

Gemeinsam diskutieren CEO Jost und BASF Vorstand Brudermüller Fragen zur Transformation der Chemieindustrie

Beim Digital-Gipfel der Bundesregierung werden Jost und der BASF CTO am 12. Juni in Ludwigshafen über die Dynamik der Digitalisierung in der Chemie sprechen und Chancen für Industrie aber auch eine nachhaltige gesellschaftliche Entwicklung aufzeigen.

tl_files/bilder/Aktuelles News/Depositphotos_10142532_original_digital head_klein.jpg

Weiterlesen …

Co-Founder Rahmel neben Dubourg, Präsidentin der BASF Nutrition & Health, als Sprecher beim Symposium „Markterfolg durch Spitzentechnologie“

Co-Founder Rahmel wird beim Symposium am 18. Mai in München DexLeChem's Erfolg in der Chemieindustrie darstellen und zeigen wie etablierte Unternehmen Mehrwerte sichern können durch externe Nutzung revolutionärer Geschäftsmodelle.

tl_files/bilder/Aktuelles News/Depositphotos_78180812_original_change_klein.jpg

Weiterlesen …

DexLeChem Geschäftsführerin Sonja Jost eine der "50 Frauen, die unsere Welt verändern"

Jost wurde aus über 500 Vorschlägen von EditionF, dem Handelsblatt, Zeit Online und der Gruenderszene ausgewählt, da sie zu einem wichtigen Wandel der Chemie-Industrie beitrage.

tl_files/bilder/Aktuelles News/IMG_7111_klein.jpg

Weiterlesen …

Auf dem Podium der Handelsblattjahrestagung Chemie 2017: Mitgründer Rahmel

Auf dem Jahrestreffen der chemischen Industrie lag DexLeChem voll im Trend: "Digital, nachhaltig und innovativ - das sind die Schlüsselfaktoren der Zukunft, an denen kein erfolgreiches Unternehmen vorbeikommen wird." So die Einschätzung vom ehem. Evonik CIO Peter Nagler.

tl_files/bilder/Aktuelles News/HBChemie 2017_MR und PN.jpg

Weiterlesen …