DexLeChem

Support

DexLeChem wird durch das pro FIT Programm des Landes Berlin gefördert, kofinanziert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung der Europäischen Union.

Projekttitel:

Markteinführung des extraktiven Re-usings von industriell implementierten Biaryldiphosphin-Hydrierkatalysatoren bei der Produktion von enantiomerenreinen Substanzen


Projektzeitraum:

01. August 2014 – 30. Juni 2017

 

Projektziele:

Das Hauptziel des Projekts ist es, die Markteinführung des extraktiven Katalysator Re-usings von Biaryldiphosphin-Hydrierkatalysatoren zu erreichen. Dabei werden folgende Teilziele verfolgt:

- Bekanntmachung der Dienstleistung von DexLeChem

- Abbau von Informationsasymmetrien in der Industrie bzgl. Produktionstechnologien

- Sicherstellung einer breiten Anwendbarkeit des Katalysator Re-usings


Erwartete Resultate:

Als Hauptresultat wird erwartet, dass bei zwei industriellen Verfahren die ressourcenschonende Produktionsvariante des Re-using von chiralen homogenen Katalysatorkomplexen erfolgreich implementiert ist.