DexLeChem

Aktuelles

Gewinner des Next Economy Awards

Aus 175 Bewerbern setzte sich DexLeChem nach dem Live Pitch von CEO Jost durch beim Next Economy Award 2015 in der Kategorie "Resources" mit seinem amibitionierten und erfolgversprechenden Geschäftsmodell.

DexLeChem überzeugte die Jury aus Industrie, Venture Capital und NGO mit seinen grünen hightech Ansätzen in der Optimierung und Entwicklung chemischer und biotechnologischer Verfahren, die zu signifikanten Kostenvorteile in der Produktion führen. Die Jury beurteilt DexLeChem als wahren Pionier in dem Bereich und Wegbereiter der Chemiewende.

Der Next Economy Award (NEA) prämiert Gründer, die mit innovativen Geschäftsmodellen für soziale und ökologische Verbesserungen sorgen und damit die „nächste“, die nachhaltigere Wirtschaft mitgestalten wollen.
Träger der Auszeichnung ist der Stiftungsverein Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, dem Rat für Nachhaltige Entwicklung und dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK). Die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. will die nachhaltige Entwicklung in Deutschland fördern und helfen, die Grundsätze von Corporate Social Responsibility in der öffentlichen Wahrnehmung besser zu verankern. Die Auszeichnung soll zeigen, dass nachhaltiges Handeln nicht nur hilft, soziale und ökologische Probleme im globalen oder lokalen Maßstab zu lösen, sondern auch Profitabilität und Wettbewerbsfähigkeit erhöhen kann.

Die Nominierten präsentierten ihr Geschäftsmodell am 26. November im Rahmen eines Live Pitches vor der Jury in Düsseldorf; sie entschied daraufhin über die Sieger.

tl_files/bilder/Next Economy Award Winner_2015.jpg

Foto: Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V.

Zurück