DexLeChem

Aktuelles

Chinesische Experten-Delegation bei DexLeChem

Deutsche Innovationen sind für China von großem Interesse, insbesondere neue Ansätze in der chemisch-pharmazeutischen Industrie. Aus diesem Grund ist am 2. Juni eine Experten-Delegation der renommierten chinesischen Akademie CASS zu Gast bei DexLeChem.

Während der Veranstaltung im CoLaborator stellt Martin Rahmel das Geschäftsmodell von DexLeChem als best practise Beispiel für eine erfolgreiche universitäre Ausgründung vor und zeigt das wirtschaftliche Potential auf, das innovative Prozesse in der chiralen Katalyse bieten. DexLeChem entwickelt neuartige Syntheserouten für eine umweltfreundliche und kostengünstige Herstellung von Feinchemikalien. Im Prozess der Wirtschaftstransformation in China spielen Innovation und Modernisierung der produzierenden Industrie eine große Rolle. Sollte es gelingen, hier nachhaltige Prozesse zu implementieren, wäre dies ein Riesenerfolg nicht nur für China.

tl_files/bilder/ChinesischeDelegation.JPG

Zurück