DexLeChem

Aktuelles

DexLeChem neuer Partner im Exzellenzcluster UniCat

Über 250 exzellente Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen aus Chemie, Physik, Biologie und Verfahrenstechnik von vier Universitäten und zwei Max-Planck-Instituten in Berlin und Potsdam arbeiten dort gemeinsam an der Katalyseforschung. Ein Forschungsschwerpunkt des Clusters ist die Entwicklung neuer katalytischer Prozesse. Das besondere Augenmerk liegt bei DexLeChem auf der Implementierung seines ökologisch und ökonomisch optimierten Verfahrens in der chemisch-pharmazeutischen Industrie. Durch die Innovation werden erstmalig industriell implementierte, homogene chirale Katalysatoren ummodifiziert mehrmals wiederverwendet.

Zurück